Der Zukunftsforscher Matthias Horx erläuterte bei den Kommunalen Sommergesprächen was wichtig ist, damit Regionen eine Zukunft haben. UPDATE (12. Nachhaltig und sicher“. Im Kurhaus von Bad Aussee versammelten sich rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, alle geschützt hinter den Mund-Nasen-Masken und ständig Hände waschend. Der WIFO-­Konjunkturtest zeigt auch, dass die Unternehmen wieder optimistischer werden. So seien etwa Umwelt-, Lärm- und Klimabelastung als Kosten nicht beim Verursacher angesiedelt. Politikberater Thomas Hofer zog Lehren auf der Corona-Krise und gab Kommunikationstipps für Bürgermeister. Hier sieht er dringenden Handlungsbedarf seitens der Politik und eine klare Fokussierung auf die Bildung und Wissenschaft. Antragstermin 2020 - Privatrundfunkfonds - TV Fernsehen AT1 2020 Inhalte Förderung Ausbildung Förderung Studien Förderung Förderung gesamt 1. Man dürfe nun, so Badelt, nicht den Blick auf die weiteren Zukunftsthemen verlieren, wie etwa Umweltinvestitionen, Verkehrsinvestitionen, Sanierung und weitere Entwicklung des Baubestands und Infrastrukturen für neue Technologien. KSG 2020 KSG: Bürgermeister als Akteure der Krisenfestigkeit. Nun ist es soweit die Sommergespräche finden vom 22. Die Corona-Krise habe eine Wirtschaftskrise mit sich gebracht, die wir in der Wirtschaft so noch nie erlebt hätten, erklärte Badelt. Kommunalen Sommergespräche gingen in einem deutlich abgespeckten Rahmen über die Bühne. In Text, Bild und Video. Worüber in Bad Aussee neben dem aktuellen Thema "Corona" diskutiert wurde. Welche Indikatoren sind ausschlaggebend? Welche Auswirkungen so ein Sommergespräch haben kann, zeigt sich nach einem Fernsehinterview von Oberhofer letzte Woche. Ein Bericht aus Bad Aussee. Local News on FOX 7 Austin. Zukunftsfit sind wir noch nicht im Energiesystem, es fehlt noch an vielen Stellen. Am zweiten Tag der Kommunalen Sommergespräche in Bad Aussee wurde darüber diskutiert, wie Gemeinden die Corona-Krise überstehen können. „Gerade für Tirol ist der Transit-Verkehr eine Plage. „Die Balance ist wichtig, da Strom im Netz nicht gespeichert werden kann“, erklärte Christiner. & 28. Und alle Infos, wo und wann ihr das Sommergespräche streamen könnt. Worüber in Bad Aussee neben dem aktuellen Thema "Corona" diskutiert wurde. Wypożyczalnia rowerów, przetestuj ulubiony rower MTB przed zakupem. Und drittens solle die Politik auf wissenschaftlich basierte Kommunikation setzen, anstatt sich von Angstkommunikation treiben zu lassen. elf Prozent. Während im vergangenen Jahr jeweils 30 Neugeborene diese Namen als ersten Vornamen erhalten haben, waren es heuer jeweils 36 Jungen, die … Die TVO-Sommergespräche 2020. Das funktioniert in Österreich sehr gut.“. Ein 21-jähriger in Graz wohnhafter Marokkaner wird verdächtigt, gegen 2.00 Uhr in einem Lokal, aus bislang unbekannten Gründen mehrere Glasflaschen auf eine Personengruppe (sieben bis neun Personen) geworfen zu haben. Auch die Abstandsregeln wurden – zumindest die überwiegende Zeit – diszipliniert eingehalten. Die Zürcher Stadtmis­ sion … Hundert Millionen Euro für Gaskraftwerke wurden ausgegeben, obwohl genug erneuerbare Energie da gewesen wäre – alles wegen des schlechten Netzausbaus“, bedauerte Christiner. Nun sei es an der Zeit, Wirtschaft in Richtung qualitativer Entwicklung zu denken. April - 31. KSG: Bürgermeister als Akteure der Krisenfestigkeit. Wie Bürgermeister Chrstoph Prinz in der Stadtgemeinde über den Stand der Corona-Krise informiert. Kaarst. „Nach Jahren der Hochkonjunktur erlebten wir im ersten und zweiten Quartal 2020 ein heftiges Minus von drei Prozent bzw. 10 Gehminuten. Januar 2021, gestern und dieser Woche. COVID-19 variants have been likely in Austin-Travis County for … ORF-„Sommergespräch“ mit FPÖ-Chef Hofer sehen 807.000 Zuschauer. „Das Stromsystem braucht einen Totalumbau und wir brauchen wesentlich mehr Flexibilität, indem mehr Platz im Netz geschaffen wird. 08.09.2020. von Emina Ayaz. tv.ORF.at: Das aktuelle TV-Programm von ORF 1, ORF 2, ORF III und ORF Sport+ Gemeinden können jetzt auf FinanzOnline abfragen, was Airbnb & Co eingemeldet haben. Ernst Schöpf, Bürgermeister von Sölden, hofft auf eine baldige Verbesserung der Situation der Tourismuswirtschaft. Mit einem Impuls von Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl (er strich vor allem die hervorragenden Leistungen der Gemeinden der letzten Monate hervor) und Kommunalkredit-Chef Bernd Fislage (er sprach über krisensichere Investitionen und die enorme Wichtigkeit von Nachhaltigkeit) gingen die Sommergespräche in medias res – die Workshops befassten sich mit den Themen „Regional statt global. Das hinderte die rund 200 Teilnehmer aber nicht, heikle Themen anzusprechen und Lösungen auszuarbeiten. Zum großen Finale der ersten Sommergespräche im österreichischen TV hat Infochefin Corinna Milborn Bundeskanzler Sebastian Kurz im PULS 24 NEWS Studio begrüßt. LokalKlick.eu - Das ist die Online-Zeitung für Rhein-Ruhr. Lesedauer 1 min. Warum Kommunalkredit-Chef Bernd Fislage Gemeinden rät, jetzt in Infrastruktur zu investieren. „Die Gemeinden müssen in Zukunft weiter ins Zentrum der wirtschaftspolitischen Schwerpunkte rücken“, meinte Badelt. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die optimale Versorgung der BürgerInnen und Bürger, sowie der verantwortungsbewusste Umgang … Finanzierungsexperten diskutierten mit Gemeindevertretern darüber, wie die Kommunen zu den nötigen Mitteln für Infrastrukturprojekte kommen. PULS 24 Infochefin Corinna Milborn traf die Parteichefs aller Parlamentsparteien. Gerhard Christiner von Austrian Power Grid beklagt, dass Strom aus Erneuerbaren Energien nichts bringt, wenn er nicht transportiert werden kann. Tatort Hochzeitsberg: Einbruch in In-Lokal: Tresor aus der Wand gerissen (Bild: P. Huber) ... Sommergespräche im TV, … Das Bordrestaurant der MS Austria, das etwas andere Lokal im Herzen der Wachau. Nach einem Lob für das Kommunale Investitionsgesetz meinte der Ökonom: „Aber auch abgesehen von Corona sind die Gemeinden die politischen Instanzen, wo ein Großteil aller wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Ziele de facto umgesetzt werden müssen.“. Experten erläuterten, welche Möglichkeiten es gibt, den Verkehr im ländlichen Raum bürger- und umweltfreundlicher zu gestalten. Für eine zukunftsfitte Energieversorgung sei noch einiges zu tun. Licht, Kommunikation, Infrastruktur und sogar Wasserversorgung: Ohne Strom steht die Gesellschaft still. Das erstes Learning lautet: Wir werden die Klima- und Corona-Krise nur global in den Griff bekommen können. Badelt räumte allerdings auch ein: „Der wöchentliche Konjunkturtest der Österreichischen Nationalbank zeigt, dass wir die tiefste Stelle des Tals bereits durchschritten haben, wenn nicht noch etwas Fürchterliches passiert. „Vieles hat in der Krisenzeit äußerst gut funktioniert“, startete Thomas Hofer seinen Vortrag zu Beginn der Sommergespräche. AT 2020 Themen Talk: politische Sommergespräche 16.000,00 RTV Regionalfernsehen e.U. „Wir freuen uns sehr, dass unser neues Lokal Schauplatz der Sommergespräche 2018 sein wird“, sagt Barbara Brandner, Eigentümerin und Geschäftsführerin des gleichnamigen Familienunternehmens. „In Österreich bestand erstmals im Mai 2020 und in den Folgemonaten die Möglichkeit, den Strombedarf mit erneuerbaren Energien zu decken, doch die Netzwerke für dessen Transport waren nicht da“, erzählte der Stromexperte. September 2020 . Ein Bürgermeister diskutierte mit Experten, wie Energieerzeugung zur regionalen Wertschöpfung beitragen kann. Die Krise ist entstanden, weil man die Wirtschaft künstlich geschlossen hat, wobei das Wegfallen der Exporte und des Konsums die Wirtschaft am meisten hinuntergezogen hat.“. news.ORF.at: Die aktuellsten Nachrichten auf einen Blick - aus Österreich und der ganzen Welt. Junge Linke Wien 2020 Jahresplan 2020 Antragssteller*innen: Julia Prassl, Max Veulliet, Theresa Schlag, Lukas Wurzinger beschlossen am 09.11.2019 Wir wollen 2020 viel lernen, Neues ausprobieren und an großen Herausforderungen wachsen. Das waren die Kommunalen Sommergespräche 2020. Als Lehren aus der Krise gab Hofer der Politik mit, den Mut zu haben, unangenehme Themen ehrlich und sachlich anzusprechen und den Populismus in den Hintergrund zu rücken. 1. „Das Übertragungsnetz ist für den nationalen Ausgleich zu schwach. Die essenzielle Grundversorgung und die Lebensmittelversorgung haben funktioniert, Strom und Infrastruktur waren verfügbar. „Die zeitgleiche Entnahme und Einspeisung ist essenziell. ... einem stylischen Lokal mit atemberaubendem Blick umgebaut. *Entfernung „Schiffsanlegestelle > Flößerei“ sowie „Flößerei > Rollfähre“: ca. „Die Menschen brauchen einen Sündenbock“, meint Bürgermeister Werner Kurz zur Kritik am Krisenmanagement im Tiroler Schiort. Bei den Kommunalen Sommergespräche wurde erläutert, was es braucht, damit Infrastrukturprojekte erfolgreich sind. Als positive Erkenntnis sieht er, dass sich die öffentliche Debatte über Gesundheit geändert habe – nämlich weg von fehlenden Spitalsbetten und hin zur Produktion von Medikamenten und der Bereitstellung von Schutzausrüstungen im eigenen Land. Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. 4 | reformiert.lokal 8 | 2020 | 5 Auch für die, die während des Lockdowns illegal weiterarbeiteten, war die Isla Victoria da. Und manchmal sind sie auch etwas anstrengend. Das waren die Kommunalen Sommergespräche 2020, „Gemeindepolitik ist das, was ich unter Politik verstehe“, Corona-Krise zeigt Lücken im Stromnetz auf, Bürgermeister können Fehlentwicklungen direkt entgegensteuern, Mehr Leben am Land durch smarte Infrastruktur, Wie Infrastruktur in Zukunft finanziert wird, Kommunale Sommergespräche - Starke Netzwerke, Die Anforderungen an eine leistungsstarke Infrastruktur. Wetter und Laune der Teilnehmenden waren strahlend gut, auch wenn die Gemütlichkeit aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen doch gelitten hatte. Der Zukunftsforscher und Kolumnist Daniel Dettling wirft für Deutschland einen Blick auf das Jahr 2021. Sommergespräche 2020 Montag, 21.05 Uhr, ORF 2 Untertitelung: ORF TELETEXT S 777 Live-Stream + Video-on-Demand auf der ORF-TVthek „Sommergespräche“-Podcast Auch in diesem Jahr lud der ORF die Parteichefinnen und Parteichefs der im Parlament vertretenen Parteien zu den traditionellen „Sommergesprächen“. Kommunalen Sommergespräche gingen in einem deutlich abgespeckten Rahmen über die Bühne. Die Talkreihe mit Andreas Heuberger 24.07.2020. Wartet man jedoch während der Zubereitung im Lokal und konsumiert dort etwa ein Getränk, ist das Formular auszufüllen. Den Auftakt des zweiten Tages der Kommunalen Sommergespräche in Bad Aussee bildete Zukunftsforscher Daniel Dettling mit seinem Impuls zur Zukunft nach der Coronakrise. August 2019 statt. Die dritte Ausgabe der diesjährigen ORF-„Sommergespräche“ hat am Montagabend durchschnittlich 807.000 Zuschauer erreicht. Miteinander durch die Krise. Sep.2020 Mit der ... muss sich nicht registrieren lassen. deutschsprachiger internet dienst mit aktuellen nachrichten, chat, sport, wirtschaft, anzeigen, events, politik, wetter „Die Krise hat gezeigt, wir sind verwundbar, aber die Systeme haben nicht ausgelassen. Um die Covid-­19-Pandemie kam kaum ein Redner herum: Bei seinem Vortrag ging Christoph Badelt, der Leiter des Wirtschaftsforschungsinstituts (WIFO), anschließend auf die ökonomischen Aspekte der Krise ein. Das hinderte die rund 200 Teilnehmer aber nicht, heikle Themen anzusprechen und Lösungen auszuarbeiten. Im Westen produzierten die Wasserkraftwerke genug Strom, um ganz Österreich zu versorgen, aber es gab keine Leitungen, um diesen Strom in den Osten zu transportieren. Bei den häufigsten Jungennamen lagen 2020, wie auch im Vorjahr, Lukas und Maximilian gleichauf. Die Sitze wurden zugewiesen, der gesellige Teil fand praktisch ausschließlich im Freien statt. Christoph Chorherr, langjähriger Grün-Politiker, fragt sich, was die Politik tun kann und tun muss, um die Klimakrise zu entschärfen. Schaffen Sie öffentliche Diskursräume, bauen Sie an der Selbstverantwortung“, empfahl der Politikberater. Versorgungssicherheit, so der Experte, sei ein Geben und Nehmen: Strom muss in das System eingespeist werden, und Kunden müssen jederzeit in der Lage sein, diesen zu beziehen. Mehr dazu auf unserer Newsseite! Das waren die Kommunalen Sommergespräche 2020, „Gemeindepolitik ist das, was ich unter Politik verstehe“, Corona-Krise zeigt Lücken im Stromnetz auf, Bürgermeister können Fehlentwicklungen direkt entgegensteuern, Nächtigungsdaten von Buchungsplattformen einsehbar, Corona bekennt Farbe: Was das Ampelsystem bringt, Bad Vöslau - Gemeinde-Post gegen Gerüchteküche. Die Sommergespräche im ORF sind ein sommerliches Ritual. Heute 21.05 Uhr, ORF2 ... Österreichischer Buchmarkt 2020 mit Umsatzminus von 4,4 Prozent 0:0 Comments Private Hilfe für Erdbebenopfer ... Protest-Lokal öffnete, mit Betretungsverbot belegt 0:0 Comments Barbara Brandner, Eigentümerin und Geschäftsführerin des gleichnamigen Familienunternehmens Leben nach der Krise“, „Krisensichere Investitionen. Hier auch der Video von der Pressekonferenz am 28.08.2020. Die Krise habe aber auch gezeigt, dass sich Fehlentwicklungen auf allen Ebenen und in allen Bereichen beschleunigt haben. September 2020 kam es in einem Lokal zu einem Raufhandel. Zum Auftakt der Kommunalen Sommergespräche in Bad Aussee wurde darüber diskutiert, wie öffentliche Investitionen aussehen müssen. Aber die Anzahl der Kinder, die auf der Strecke geblieben sind und es weiter bleiben, ist enorm“, warnte Hofer. In unserem Nachrichtenticker können Sie live die neuesten Eilmeldungen auf Deutsch von Portalen, Zeitungen, Magazinen und Blogs lesen sowie nach älteren Meldungen suchen. Doch es gibt Abhilfe: Wir haben das ultimative Sommergespräche-Bullshit-Bingo für euch. Unser Newsticker zum Thema Sommergespräche enthält aktuelle Nachrichten von heute Dienstag, dem 19. Im vergangenen Jahr haben wir für einige Projekte schon Grundsteine gelegt, die wir jetzt ausbauen wollen. Das "Alpbach der Gemeinden" war heuer so international besetzt wie nie zuvor. Sein Kloster, die Zisterzienser-Abtei Himmerod, muss sich auflösen. Als Beispiel nannte Thomas Hofer das Gesundheitsministerium, das seiner Aufgabe absolut nicht gewachsen sei. Es werden 14 Expertinnen ihr wissen mit den Teilnehmern teilen Oktober 2020, Samstag & Sonntag Im August und September 2018 war „Die Flößerei” in Rossatz Schauplatz der ORF Sommergespräche. Besonders hätten sich die Fehlentwicklungen laut Hofer im Bereich der Bildung gezeigt. Hier erhalten Sie tagesaktuelle Nachrichten aus der Region und den Städten Düsseldorf, Duisburg, Essen, Krefeld, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen, den Städten und Gemeinden in den Kreisen Kleve, Viersen und Wesel sowie im Rhein-Kreis Neuss. First case of UK COVID-19 variant confirmed in Austin-Travis County. Gerhard Christiner, technischer Vorstandsdirektor der Austrian Power Grid (APG), sprach über die sichere Stromversorgung aller Regionen Österreichs in der Energiewende, die Wichtigkeit des Aus- und Umbaus der Strominfrastruktur und deren Kapazitäten für das Strommanagement der erneuerbaren Energie. Immerhin meinte es Petrus gut mit den Teilnehmern und schickte für zwei Tage Kaiserwetter und angenehme Temperaturen. 30.000,00 30.000,00 RTV Wochenprogramm 30.000,00 RTV Vorarlberg 79.000,00 79.000,00 PRRF-RTV-Vorarlberg … Kommunale Sommergespräche. „Aber wir haben ja auch aus der Ibiza-Krise nichts gelernt“, kritisierte Hofer. August 2020. 24.07.2020 Erkrather Sommergespräche - Reinhard Knitsch (Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS90 / DIE GRÜNEN) Das Sommerinterview von "erkrath.jetzt" mit Reinhard Knitsch (Fraktionsvorsitzender der Grünen in Erkrath) finden Sie auf den Seiten von "erkrath.jetzt" unter dem folgenden Link: Für alle, die sie um Hilfe baten: unabhän­ gig ihrer Herkunft, ihres Aufenthaltsstatus – oder ihrer Religion. … Wysokiej jakości rowery górskie MTB w atrakcyjnych cenach, sprawdź naszą ofertę. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen. „Die Transportfähigkeit von Strom ist in Österreich leider mangelhaft. August 2020 Die Anmeldung für diese Veranstaltung wurde bereits geschlossen. Die Zürcher Stadtmis­ sion … Bei den Kommunalen Sommergesprächen diskutierten Politiker und Manager darüber, wo das Geld für die Digitalisierung herkommen soll. Den Auftakt des zweiten Tages der Kommunalen Sommergespräche in Bad Aussee bildete Zukunftsforscher Daniel Dettling mit seinem Impuls zur Zukunft nach der Coronakrise. 01.09.2020 13:00 | Bundesländer > Burgenland . „Wir haben zwar auf Homeschooling und Distance-­Learning umgestellt. „Das sollte man als Lehre sehen und schleunigst bereinigen“, so Hofer. Für alle, die sie um Hilfe baten: unabhän­ gig ihrer Herkunft, ihres Aufenthaltsstatus – oder ihrer Religion. Anders sei das beim zweiten Aspekt: der ausreichenden Netzkapazität. 4 | reformiert.lokal 8 | 2020 | 5 Auch für die, die während des Lockdowns illegal weiterarbeiteten, war die Isla Victoria da. Auch in diesem Jahr wird es ein Angebot der Bürgermeisterin zu Sommergesprächen für die Kaarster Bürger geben. Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl und Kommunalkredit-Chef Bernd Fislage sprachen über neue Chancen für die Regionen. Die 15. Wir sollten auch aus dieser Krise generell lernen. Egal wo, auch mobil unterwegs. Das ist die gute Nachricht“, so der Politikberater. Juli bis zum 22. Seit Jahren funktioniert es nur mehr mit Notmaßnahmen, die sehr viel Geld kosten, die Netzkapazitäten aufrechtzuerhalten“, so Christiner. Runde zwei der ORF-"Sommergespräche" mit Grünen-Chef Werner Kogler. Polizisten hielten den Verdächtigen an. Juni 2020 in Innsbruck stellt die Post gemäß dem Motto lokal, regional, europäisch spezielle Services und Leistungen für Gemeinden vor. Es brauche aber auch Kostenwahrheit den Gemeinden gegenüber: „Die Länder dürfen den Gemeinden nicht immer mehr Kosten vorschreiben und die Gemeinden dann nicht mit notwendigen Ressourcen ausstatten.“ Das gehöre abgestellt, betont sie bei ihrem Impulsvortrag. Wind und PV alleine sind ohne den Netzausbau nur ein Lippenbekenntnis“, so Christiner abschließend. Eingestellt von PEP / Eggetsberger-Net / Caladon um ... ORF/ZIB Sommergespräche 2020 mit Kanzler Kurz . Bruder Jonas steht vor dem Nichts. Die Ampel soll zeigen, wie sich Covid-19 auf Bezirksebene entwickelt. „Wir müssen dabei nach dem Motto ,Think global – act local‘, das wir auch aus der Klimakrise kennen, die Corona-Krise angehen.“. Haubenkoch Gottfried Bachler, Obmann von Slow Food Kärnten, über die unersättliche Gier nach Gewinn, Umdenken der Konsumenten und Corona-Krise. Zukunftsweisende Infrastrukturen“ und „Energiekonzepte der Zukunft. Gleichzeitig habe diese Tatsache auch gezeigt, dass wir auf Krisen nicht vorbereitet seien. Das waren die Kommunalen Sommergespräche 2020. von Emina Ayaz, Sotiria Peischl, Andreas Steiner, Hans Braun, 23. ... Neu ist, dass Bayern beim Kampf gegen das Coronavirus nun auf ein Frühwarnsystem setzt, um das Virus gezielt lokal bekämpfen zu können. KOMMUNALE SOMMERGESPRÄCHE 2020 27. 03.08.2020 Erstellt von Kathrin Baumann ... Heute beginnen die Radio U1 Tirol Sommergespräche, den Auftakt macht Dominik Oberhofer von den NEOS heute ab 15 Uhr live im U1 Studio. Am zweiten Tag der Kommunalen Sommergespräche in Bad Aussee wurde darüber diskutiert, wie Gemeinden die Corona-Krise überstehen können. Datenschutzeinstellungen. Bei den Kommunalen Sommergesprächen wurde darüber diskutiert, wie die Digitalisierung zur Wiederbelebung von Dörfern beitragen kann. Als zuständige Landesrätin zog sie bei ihrem Impulsvortrag Vergleiche zur Klimakrise und erläuterte ihre Erkenntnisse und Learnings für die Zukunft. „Fist bump“ statt Händeschütteln war diesmal angesagt. „Regionale Problemlösungen kann man sehr gut kooperativ und international angehen“, betonte die Politikerin. Man soll nicht sagen, dass Ibiza-Video hätte nur schlechtes hervorgebracht. Wir freuen uns sehr, dass das neue Lokal der BRANDNER Schiffahrt, die “Flößerei in Rossatz” mit seinem atemberaubenden Blick auf Dürnstein Schauplatz der ORF Sommergespräche 2018 sein wird! Die Wirtschaftsprognosen des WIFO gehen bisher von einem Minus von sieben Prozent für 2020 aus, und mit einem positiven Wachstum wird 2021 gerechnet.“ Und: Erkennbar sei, dass wir das Produktionsniveau von vor der Krise erst 2022 wieder erreichen werden. Den Abschluss machte am Montag Bundeskanzler Sebastian Kurz. Die 15. Tirols Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe beschäftigt das Thema Krisenbewältigung schon länger und nicht erst seit der Corona-Krise. Als zweites Learning nannte Felipe die Kostenwahrheit. Immer informiert. Die Flößerei BRANDNER Ein Kraft.Platz am rechten Ufer der Donau, inmitten sattgrüner Weingärten, Wo der neue Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Ralph Spiegler, Unterschiede und Parallelen zwischen Österreich und Deutschland sieht. Bei den Kommunalen Sommergesprächen gab Carlo Ratti vom MIT einen Einblick, wie Digitalisierung und Vernetzung unser Leben verändern. „Nach Wochenmärkten und Gastwirtschaften, möchte ich diesmal in den Pfarrzentren zu Kaffee und Kuchen in verschiedenen Ortsteilen einladen und in einem ungezwungenen Rahmen aktuelle Informationen zu Entwicklungen in der Stadt geben. Das dritte Learning, so Felipe, sei die Wachstumsfrage: „Können wir mit endlosem Wachstum rechnen?“ So seien bestimmte Fehlentwicklungen, die es in der Wirtschaft oder in der Arbeitswelt gebe, geeignet, das Coronavirus rasch zu verbreiten. Bei den Lehren aus der Corona-Krise setzt Hofer auf die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister: „Die kommunale Ebene ist hervorragend geeignet, um diesen Fehlentwicklungen entgegenzuwirken. Allein 2020 werden zwei Millionen Lkw den Brenner queren“, stellte Felipe fest. Als Landeshauptmann-Stellvertreterin habe sie schon lange gepredigt, dass es Kostenwahrheit brauche.